SHOP

0

                           zertifizierte Bio-Baumwolle

                handbestickt mit kompostgefärbtem Garn

 

~ aktiv gegen den Klimawandel

~ Handmade in Hamburg
~ fair
~ ein Zehntel spendet Humanity an ein humanitäres Projekt
~ plastikfrei
~ vegan
~ Zerowaste
~ kompostierbar, recycelbar & Cradle to Cradle
~ plastikfreier versicherter Versand mit go green

Schildkröte

Artikelnummer: 201812140000004
€59,00Preis
  • Die Schildkröte der Humanity Compost Couture ist Waschlappen, Kuscheltier und Handpuppe in einem. Plastikfrei, vegan und Zerowaste schaut sie sich mit Dir unter Wasser und an Land um, bis sie abends den Kopf einzieht. Sie besticht durch eine edle Optik, einen sanften Griff mit Massageeffekt, dem Spiel mit offenen fransenden Kanten und natürlich ihren handbestickten kompostgefärbten rotgoldenen Augen.

     

    Sie ist ca. 72m lang mit einem Eingriff von 28cm. Sie besteht aus 100% Bio-Baumwolle, GOTS und IVN Best zertifiziert, und wird nach höchsten biologischen und sozialfairen Standards gefertigt. Die Bio-Baumwolle wächst in Uganda und Kirgistan und wird in Deutschland in einem zertifizierten Betrieb gewebt. In Hamburg fertigt Humanity daraus per Hand daraus diese Schildkröte.

     

    Die Humanity Compost Couture ist die weltweit erste naturgefärbte kompostierbare Mode: schadstoff-, chemie- und plastikfrei, Bio, vegan, kompostierbar, recycelbar und Cradle to Cradle, Zerowaste, fair, Made in Germany und ein aktiver Beitrag gegen den Klimawandel. Humanity verzichtet auf das Bleichen. Dies erkennt man auch an den kleinen dunklen Punkten, sogenannten Resteinschlüssen von Pflanzenteilen zwischen den Garnen, die üblicherweise chemisch aufwendig entfernt werden. Zum Färben nutzt Humanity den natürlichen Vorgang des Kompostierens um die Faser für den Farbstoff aufzubrechen. Die Kompostfärbung gelingt ohne chemische Zusätze mit einem Bruchteil an Wasser und Energie. Gefärbt wird ausschließlich mit vorhandenen Bio-Küchenabfällen, die nicht extra angebaut werden müssen. Jedes kompostgefärbtes Textilien bildet ein Unikat. Flecken sind erlaubt. Zum Schluss wird die Compost Couture klinisch sterilisiert. Sie ist verträglich, keimfrei, und kann bedenkenlos in der Natur entsorgt werden. Durch den Aufbau von Humus leistet sie einen wichtigen Beitrag gegen die Klimaerwärmung.

     

    Ich empfehle eine 40° C-Feinwäsche mit ungefärbter, heller Wäsche und sanften natürlichen Waschmitteln. Rezepte findest Du in meinem Blog. Bei Bedarf kannst Du sie aber auch kochen. Natur pur macht es möglich. Er kann bis zu 12% einlaufen. Feucht kannst Du ihn wieder in Länge und Breite ziehen.

     

    Ein Zehntel des Preises spendet Humanity an ein gemeinnütziges, humanitäres Projekt. Mehr Infos dazu findest Du hier.

     

    Geliefert wird das Ganze plastikfrei mit go green.

     

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle